Verbot von Nachtspeicheröfen aufgehoben

by admin on 18. Mai 2013

Das Verbot von Nachtspeicheröfen wurde am 17.05.2013 aufgehoben.

Spiegel Online am 17.05.2013:

Nachtspeicheröfen galten als Energiefresser und sollten abgeschafft werden. Doch jetzt hat der Bundestag überraschend entschieden: Sie dürfen weiter betrieben werden. Umweltschützer sind entsetzt. Konzerne wie RWE dagegen loben sie als flexible Stromspeicher und Lösung für die Energiewende.

Nachtspeicherheizungen dürfen damit also auch über das Jahr 2019 hinaus betrieben werden. Durch moderne Regeltechnik sollen die Geräte als Energiespeicher für schwankende Strommengen aus zB. Windkraftwerken dienen. Was davon zu halten ist? Die Autoren von nachtspeicherheizung.net sind unparteiisch und stellen diese jüngste Entscheidung der Regierung deutlich in Frage. Wir sind keine Experten aber empfehlen die Lektüre des wenige Stunden später veröffentlichten Artikels “Der Nachtspeicher-Irrsinn“.

Spiegel Online am 17.05.2013::

Am schlimmsten aber ist, dass der Nachtspeicher-Irrsinn die Energiewende nicht nur teurer als nötig macht – sondern die Umstellung auf Ökostrom sogar bremsen kann. Denn wenn beim derzeitigen Kraftwerksmix in Zeiten der Stromüberproduktion die überschüssige Energie einfach in Stromspeicher weggedrückt werden kann, dann begünstigt das vor allem schmutzige Kohlekraftwerke, die ihren billigen, aber klimafeindlichen Strom auch weiterhin loswerden.

Weiterhin empfehlen wir den folgenden Videobeitrag von energiesparmeister.de:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Bewertungen, Mittelwert: 3,80 von 5)
Loading ... Loading ...

{ 0 comments }